Oktober
30
28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

30.10.2014 (20:00 - 21:30)

ICON POET

Duell der Poeten

>>> Mehr

02.11.2014 (15:00 - 17:00)

Death Café Zürich

„Über den Tod reden bringt dich nicht um, sondern weiter.“

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

05.11.2014 (18:30 - 20:00)

Wissen, was Recht ist

Dr. des. Sibylle Schmidt / Freie Universität Berlin, Philosophie
Zeugenschaft - Episteme und Ethik einer Wissenspraxis

>>> Mehr

07.11.2014 (19:00 - 23:00)

VITTORIA – Die Eleganz Siziliens

mit Giusto und Arianna Occhipinti

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

13.11.2014 (18:30 - 20:30)

Kafi ZURICH: Design, Kunst, Wissenschaft

Erstes Zürcher Design-Café zum Thema „Alles ist Design?“ mit Präsentationen und Diskussion zur aktuellen Erweiterung des Designbegriffs

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

19.11.2014 (18:30 - 20:00)

Wissen, was Recht ist

Prof. Dr. Sylvia Sasse / Universität Zürich, Slavistik

Den Staat an seine Gesetze erinnern - Dissidenz als Wissen vom Recht

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

03.12.2014 (18:30 - 20:00)

Wissen, was Recht ist

Prof. Dr. Lauren Benton / New York University, History

Knowing Arbitrary Justice - Scandal, Ethnography, and Constitutionalism in the British Empire of Law

>>> Mehr

08.12.2014 (19:00 - 20:30)

ZKK:Lecture

Recessional - or, That Time of the Hammer

Ein Vortrag von Tom McCarthy

 

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

17.12.2014 (18:30 - 20:00)

Wissen, was Recht ist

Prof. Dr. Dominik Hangartner / London School of Economics, Political Science

Wer erhält das Bürgerrecht? Schweizer Einbürgerungspraxis unter der Lupe

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

28.10.2014 - 30.04.2015 (jeweils 20:00 - 23:59)

Cheesesticksclub

Ab sofort gibt's jeweils Dienstags im Cabaret Voltaire wieder Käse auf die Ohren und lokale Live-Musik, die auf der Zunge zergeht.

>>> Mehr

10 Jahre Cabaret Voltaire

27.09.2004 - 27.09.2014

200ste Geburtstag von Bakunin

Der 166ste Dadaist: Überdada Michael Alexandrowitsch Bakunin

Am Freitag den 30.05.2014 um 14:00 konnten wir am Grab von Michael Alexandrowitsch Bakunin im Bremgartenfriedhof in Bern seinen 200sten Geburtstag zu würdigen.

Für das Cabaret Voltaire, Geburtsort von Dada, spielt Bakunin eine Rolle als einer der Denker und Revolutionäre, die Hugo Ball und damit auch Dada stark beeinflusst haben. 
Neben Friedrich Nietzsche, der in der Kunst die Befreiung des Menschen sah, ist Bakunin der andere grosse Namen, an dem sich Hugo Ball orientierte.

Mit Nietzsche und Bakunin hat Dada zwei sehr klare Einflüsse erhalten, die vehement zur Sprengkraft von Dada beitrugen. 
Daher wurde am 30.05.2014 Michael Alexandrowitsch Bakunin zu seinem 200sten Geburtstag in den Kreis der Überdadaisten aufgenommen und als 166ster Dadaisten adoptiert.

Bakunin est mort, vive Bakunin!

Pressebericht