Vermittlung

Das Vermittlungsprogramm «School of Dada» richtet sich an verschiedene Zielgruppen; es vermittelt die Geschichte von Dada und dem Cabaret Voltaire; es ermöglicht Einblicke in Dada-spezifische-Themen und regt an sich Dada zu Eigen zu machen. Trotz der Vermittlung historischer «Grundlagen», erweitert sich das Verständnis von Dada durch diejenigen, die den Blick darauf richten. Den «Dada Stadt Zurich Plan» bieten wir begleitend zu den Führungen kostenlos an. Er markiert alle Orte in der Stadt Zürich, an denen Dada Veranstaltungen stattfanden, wo die Dadaist/innen wohnten, wo Orte der Revolte, des Amusements und der Psyche waren.

Die Dada Stadt Zürich Führungen konnten dank grosszügiger Unterstützung der Fondation USM, Zürcher Kantonalbank und der Else von Sick Stiftung konzipiert und realisiert werden.