Dada East? The Romanians of Cabaret Voltaire

Die Ausstellung präsentierte eine Recherche über die Ursprünge von Dada in Rumänien und Arbeiten von den Rumänischen Dadaisten bevor sie nach Zürich kamen. Gleichzeitig wurde auch gefragt, welche Bedeutung Dada für zeitgenössische rumänische Künstler hat.
 
Mit Irina Botea, Mircea Cantor, Stefan Constantinescu, Harun Farocki & Andrei Ujica, Ion Grigorescu, Marcel Janco, Se- bastian Moldovan, Ciprian Muresan, Dan Perjovschi, Lia Perjovschi, Cristi Pogacean, Arthur Segal, Tristan Tzara und Mona Vatamnu & Florin Tudor.
 
"Dada East? The Romanians of Cabaret Voltaire" wurde im Bruckenthal Museum in Sibiu, am Prague Writers Festival, in den Färgfabrikken in Stockholm, in der Zacheta National Gallery in Warschau und im Musée des Beaux Arts in Tourcoing gezeigt.

Zurück