Past Events (selected) (Seite 45 von 51)

«All of history is Dadaist», zieht Boris Groys das Fazit in seinem Beitrag zu Dadalenin und unterstreicht damit, für wie wichtig er Rainer Ganahl’s Kurzschluss zwischen dem politischen Utopisten Lenin und der utopistischen Anti-Kunst Dada hält.

Details verbergen

Auf über 600 Seiten werden in Dadalenin alle Register und Vergleiche der ehemaligen in Nachbarn in der Spiegelgasse gezogen. In einer Opulenz verschiedenster künstlerischer Formate rankt Ganahl historische, politische, aktionistische, parodistische, evidente und absurde, jedoch immer unterhaltsame Gedankenspiele um die zwei prägenden Bewegungen des frühen 20. Jahrhunderts. Mitherausgeber Johan F. Hartle (Universiteit Amsterdam) verortet in seinem Einführungstext Dadalenin im historischen Kontext sowie im aktuellen Diskurs um die politische und künstlerische Avantgarde.

Im historischen Saal des Cabaret Voltaire werden am Donnerstag, 06.02.2014 das Buch inklusive einer Special Edition mit signierter Keramikfigur präsentiert. Autor und Künstler Rainer Ganahl wird dazu aus seinem Werk lesen.

dadalenin.com

vimeo.com/79319270

vimeo.com/79309855

vimeo.com/79317808

editiontaube.de

Am Mittwoch 05.02.2014, dem 98. Dada Geburtstag feiern wir um 18.00 Uhr die Vernissage der Ausstellung Dadalenin von Rainer Ganahl. Am Donnerstag, 06.02.2014, 19.00 Uhr wird das Buch "DADALENIN" inklusive einer Special Edition mit signierter Keramikfigur präsentiert. Autor und Künstler Ganahl wird dazu aus seinem Werk lesen.

Details verbergen

Der österreichische Künstler arbeitet seit 2006, als er das erste Mal das Cabaret Voltaire besuchte, am Mythos „Dadalenin“, der schon die Dadaisten umtrieb und faszinierte. Erst kürzlich ist sein umfangreiches Buch „DADALENIN“ erschienen. Wir nehmen dieses Buch zum Anlass, einen kleinen Teil der Dadalenin Arbeit von Rainer Ganahl im Cabaret Voltaire zu präsentieren, um auch an diesem Mythos weiterarbeiten zu können.

Im Shop werden wir zudem Dadalenin Special Editions von Rainer Ganahl präsentieren.

Mehr: ganahl.info/cabaretvoltaire

Die Ausstellung wird kuratiert von Adrian Notz, Direktor des Cabaret Voltaire.

Herzlichen Dank an unsere Projektpartner und Förderer

Dr. Adolf Streuli-Stiftung
Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung
Ernst Göhner Stiftung
Georges und Jenny Bloch-Stiftung
Georg und Bertha Schwyzer-Winiker Stiftung
Swiss Re

sowie weitere wertvolle Förderer .

Am Mittwoch 05.02.2014, dem eigentlichen Dada Geburtstag feiern wir um 18:00 die Vernissage der Ausstellung «Dadalenin» von Rainer Ganahl.

Details verbergen

Der österreichische Künstler arbeitet seit 2006, als er das erste Mal das Cabaret Voltaire besuchte, am Mythos "Dadalenin", der schon die Dadaisten umtrieb und faszinierte. Erst kürzlich ist sein umfangreiches Buch "Dadalenin" erschienen. Wir nehmen dieses Buch zum Anlass, einen kleinen Teil der Dadalenin Arbeit von Rainer Ganahl im Cabaret Voltaire zu präsentieren, um auch an diesem Mythos weiterarbeiten zu können.

Im Shop werden wir zudem Dadalenin Special Editions von Rainer Ganahl präsentieren.

dadalenin.com

editiontaube.de

Auch im Obergeschoss des Cabaret Voltaire - im Saal und in der Cafebar duDA - wird eine Ausstellung eröffnet.

Details verbergen

Es ist die Ausstellung von Emily Motto und Rosamund Mc Burney, welche 2013 im Rahmen The Ruskin School of Drawing & Fine Art University of Oxford Portraits von den Überdadas, Dadapräsidenten und Oberdadas erstellt haben. Die Präsentation wurde von Laura Curatolo gestaltet. Emily Motto wird an der Vernissage zugegen sein.

7 Feiertage – Tag 4: Pressekonferenz des Cabaret Voltaire

Was ist Dadalenin? Wie entstand der Mythos? Was interessiert Rainer Ganahl an Dadalenin? und: Wie sehen die Pläne des Cabaret Voltaire aus? Wie wird sich das große hundertjährige Jubiläum 2016 für das Cabaret Voltaire gestalten?

Diese und weitere Fragen werden am Mittwochmorgen, 05.02.2014 in einer öffentlichen Pressekonferenz im Saal des Cabaret Voltaire durch Adrian Notz und Rainer Ganahl beantwortet.

Am Dienstag der 7 Feiertage laden wir Sie herzlich zu unserem «Cheesesticksclub» ein. Serviert werden reichhaltiges Käsebuffet und köstliche Live-Musik von «Shriduna».

Details verbergen

Mit "Shriduna" widmen wir diesen Cheesesticksclub dem Dadapräsidenten, Boxer und Poeten, Neffen von Oscar Wilde und dem Dichter mit dem kürzesten Haar der Welt, Arthur Cravan, der sagte: "Die erste Bedingung um Künstler zu sein, ist es schwimmen zu können." Geprägt von der Tiefsee und den ozeanischen Weiten, nimmt sich "Shriduna" diesen Satz zu Herzen und nutzt die Vielfalt der abyssalen Welten der Meere als Inspirationsquelle. Cravan: "Ich bin Flora und Fauna!"

Das Kino am Montag steht passend zum 98. Geburtstag im Zeichen des Dada Films.

Details verbergen

In Blöcken werden mehrere Kurzfilme von unter anderem Jean Painlevé, Man Ray, Hans Richter, Dimitri Kirsanoff, Maya Deren & Marcel Duchamp gezeigt. Von abstrakten Montagen, über experimentelle Einstellungen und Lichtexperimenten zu Mixturen verschiedener Filmemulsionen, die trotz ihrer Abstrusität einem Handlungsstrang zu folgen scheinen. Das Eintauchen in diese auf Zelluloid gebannte Parallelwelt perfektioniert Master-Bassist Valentin Dietrich mit einem Live-Set.

Eintritt: frei!

Die Woche des 98. Dada Geburtstages startet das Cabaret Voltaire mit der Finissage der Ausstellung «Dada x Statistik» und einem gemütlichen Sonntagsbrunch.

Details verbergen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Statistik Stadt Zürich und des Cabaret Voltaire führen Sie an diesem Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr und 17.00 Uhr ein letztes mal durch die Ausstellung "Dada x Statistik". Die Unkosten für den Brunch betragen pauschal 25,- CHF pro Person.

Am 5. Februar jährt sich der Geburtstag Dadas zum 98. Mal – höchste Zeit für eine Woche voller Feiertage!

Details verbergen

Eine Woche lang wollen wir mit Ihnen den Geburtstag Dadas zelebrieren und so auf das nahende 100-jährige Jubiläum einstimmen. Dazu bieten Cabaret Voltaire und Cafébar DuDA ein volles Programm mit herausragenden Veranstaltungen. Zum Beispiel die Eröffnung der neuen Ausstellung "Dadalenin", den Booklaunch des gleichnamigen Buchs "Dadalenin", den exquisiten Cheesesticksclub, ein Dada Kino und Cabaret sowie eine berauschend dekadente 20er Jahre Party. Alle Veranstaltungen und Details finden Sie hier in der Agenda!

Art to meet

Kultur & Begegnung

Kommen und wohlfühlen - neue interessante Menschen kennenlernen und Kunst live erleben.

Für alle Leute ab 35 Jahren.

25 CHF incl. Begrüßungsgetränk